Dior

Dior ist eines der größten und erfolgreichsten Modelabels der Welt. Gegründet wurde die Marke im Jahr 1946 von Christian Dior mit einem ersten Haute-Couture-Atelier in Paris. Der Designer intendierte eine Abkehr von der vorangegangenen Damenmode der Kriegsjahre und machte die Mode von Dior durch feminine, figurbetonte Designs und elegante Röcke berühmt. Dior bietet neben Einzelstücken auch Konfektionsgrößen an, die dem Luxussegment der Branche zuzuordnen sind. Mittlerweile hat die Marke neben hochwertiger Damenmode in den Bereichen Haute Couture und Konfektionsmode auch Herren- und Kindermode mit den Namen „Dior Men“ und „Baby Dior“ im Segment und ist auch in der Parfüm- und Lederwarenbranche eine führende Marke.

Dior

3
Seite 1 von 1

Filter

  • Neu eingetroffen
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
-

Dior

Dior – eine Erfolgsgeschichte

Dior legte bereits mit der ersten Kollektion einen modischen Grundstein und war mitverantwortlich, dass Paris weltweit als Modehauptstadt manifestiert wurde. Unter der Leitung des französischen Designers Pierre Cardin, der als Mitbegründer der futuristischen Mode dieser Zeit galt, erreichte Dior internationale Aufmerksamkeit. Das Unternehmen expandierte schnell auch in andere Bereiche abseits der Damenmode, das erste Parfüm „Miss Dior“ beispielsweise erschien bereits vier Jahre nach Gründung des Unternehmens. Nach dem Tod von Christian Dior 1957 übernahm Yves Saint Laurent die künstlerische Leitung. Seine erste Kollektion, in der er Trapezlinien in seinen Kleidern statt der vorherrschenden Wespentaille nutzte, war ein Welterfolg und ein weiterer Meilenstein der Modeindustrie aus dem Hause Dior. Die Frauen feierten den Designer auch dafür, dass er auf einengende Versteifungen in den Kleidern verzichtete und so ein für diese Zeit neues Tragegefühl für die Frauen schuf.

Die Geschichte eines Imperiums

Dior ist mittlerweile ein Milliardenkonzern für Luxusgüter und lässt sich längst nicht mehr auf die Modesparte beschränken. So ist Dior ebenso mit Lederwaren wie Handtaschen und einer Accessoire-Linie mit Brillengestellen, Parfüms und Kosmetik vertreten. Auch im Schuhsegment hat Dior bereits eigene Kollektionen von Sneakern bis hin zu Absatzstiefeln veröffentlicht. Zu den Geschäftsfeldern der französischen Modemarke gehört darüber hinaus ein Armbanduhrsegment, in dem bereits verschiedene Designer, wie etwa Galliano, ihre Modelle unter der Dachmarke Dior vorgestellt haben.

Dior – mehr als klassische Haute Couture

Dior ist bis heute bekannt für die mitunter sehr ausgefallene Haute-Couture-Mode, die auf den Laufstegen der Welt präsentiert wird. Seit 2016 hat Maria Grazia Chiuri als erste Frau die künstlerische Leitung des Damensegments inne und feiert mit Dior nicht nur im Haute-Couture-Bereich sondern auch im Konfektionssegment große Erfolge. 

Unser Designer Second Hand Shop Vite EnVogue bietet Dir eine große Auswahl an Lieblingsstücken aus angesagten Dior Kollektionen. Bei uns findest Du von Kleidern über Schuhe und Accessoires alles, um Deinem Look das gewisse Etwas zu verleihen – und profitierst dabei von fairen Preisen für hochwertige Designermarken. Nicht nur im Damensegment ist Dior eine Weltmarke für elegante und außergewöhnliche Designs, auch die hauteng geschnittenen Anzüge der Herrenkollektion werden weltweit in hoher Anzahl verkauft und sind im Online-Shop Vite EnVogue zu finden. Sichere Dir Deinen neuen Dior Kultlook im Designer Second Hand!