• 100% Originale Designer-Fashion
  • Sofort verfügbar
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Service-Hotline: 0800 280 80 20

    urlaubslooks- diese outfits gehören in den koffer

    Du brauchst noch Inspirationen für deinen nächsten Trip? Wir verleihen deiner Urlaubsgarderobe ein schickes Update. Ob am Strand, in der Bar oder beim Städtetrip – mit welchen Designer Second Hand Pieces ihr immer top gestylt seid und eine gute Figur macht, zeigen wir euch hier.



    Sonne, Sonne, Style    


    Kultivierter Städtetrip oder lieber faulenzen am Strand? Wohin die Reise geht ist selbstverständlich essentiell für eure Urlaubsgarderobe. Während ein Paar coole Sneaker und stylische Jeans beim Sightseeing in Paris oder Shopping- Marathon in London nicht fehlen dürfen, greifen wir beim Strandurlaub auf den Balearen lieber zum Trägerkleid und  schicken Sandalen. Damit das Kofferpacken nicht in Stress ausartet, verraten wir euch, welche Urlaubsgarderobe sich für welche Destination am besten eignet.



    Exotisches Flair auf der Südseeinsel


    Kokospalmen, tropische Temperaturen und Traumstrände soweit das Auge reicht: auf Tahiti, Bora Bora oder den Fidschis können wir tropische Inselluft schnuppern und uns von der Vielfalt der Flora und Fauna begeistern lassen. Bei dieser bunten Mischung darf die Urlaubsgarderobe ebenfalls farbenfroh sein! Flatternde Kleider in fröhlichen Mustern, leuchtendes Sonnengelb, knalliges Rot und sattes Grün gehören in den Koffer ebenso wie exotische Prints. Eine XXL- Sonnenbrille und extravaganter Schmuck sorgen im exquisiten Urlaubsresort für zusätzlichen Wow- Effekt.

    Wie wäre es mit einer sommerlichen Tunika in Korallenrot oder einem Maxikleid in Batikmuster? Bunte Sandalen sind zu einem weißen Kleid ein absolutes Highlight und verleihen dem Outfit das gewisse Etwas und tropisches Flair.  



    Sommerliche Eleganz in Südfrankreich

     

    Ob Nizza, Cannes oder Saint- Tropez, die Cote d' Azur begeistert mit weißen Stränden und azurblauem Meer. Vom raffinierten Charme und der glamourösen Eleganz der Französinnen lassen wir unsere Urlaubsgarderobe mit Freude inspirieren. Qualitativ hochwertige Materialien wie Leinen und Seide in sanften Tönen wie beige, weiß, creme und pastell lassen sich harmonisch miteinander kombinieren und ergeben einen unkompliziert, eleganten Look. Eine gut sitzende Leinenhose zur zart gemusterten Bluse und Sandaletten für ein Lunchdate an der Croisette, ein luftiges Baumwollshirt mit einem eleganten Sommerblazer am  Abend, edler Schmuck dazu- et voilá.

    Die Nationalfarben Azurblau, Rot und Weiß ergeben auch im Outfit einen "French Twist" und sehen im Zusammenspiel très chic aus. Mindestens ein Kleidungsstück in Marinestreifen darf außerdem im Gepäck auf keinen Fall fehlen. Das Stilgeheimnis der Französin nehmen wir mit auf unserer Reise: Weniger ist mehr!




    La dolce vita in Italien


    Capri, Positano, Ischia- die exklusiven Urlaubsorte Italiens sind mit ihren atemberaubend schönen Küstenstreifen, dem türkisfarbenen Meer und ihrer köstlichen Küche einfach zum Verlieben. Das stiefelförmige Land zwischen Mittelmeer und Adria hat kulturell und landschaftlich so viel zu bieten, dass es jedes Jahr als ultimativer Urlaubs- Hotspot gilt. Das unvergleichliche Lebensgefühl der Italiener („la dolce vita“) mit einer Mischung aus Leidenschaft, Lässigkeit und Lebenslust beeinflusst auch die Mode. 

    In luftigen Blusen und bequemen Hosen in gedeckten Erdtönen lässt es sich besonders lässig durch die kleinen Gassen der Altstädte schlendern. Romantische Oberteile und Kleider mit Blumenprint sehen toll zu zarten Riemchensandalen aus. Eine farbenfrohe Sommertasche dazu lässt sogar die Mode-Herzen der Italienerinnen höher schlagen! Mit einem stylischen Hut und einem kuscheligen Cardigan seid ihr gewappnet für kühlere Abendstunden auf der Piazza bei einem Glas Vino


     

     

    Frische Seeluft schnuppern in der Heimat

    Für einen traumhaften Strandurlaub muss man nicht zwingend in den Flieger steigen. Die Nord- und Ostseeküste Deutschlands hat wunderschöne, kilometerlange Sandstrände und unberührte Natur zu bieten, wo der Alltagsstress von ganz allein abfällt. Ein gestreiftes Sommerkleid mit Plateausandalen ist für ein Eis im Straßencafé die geeignete Wahl. Mit einem leichten Strickpullover über einer lässigen Hemdbluse, coolen Jeansshorts und sportiven Sneakern seid ihr perfekt für einen Spaziergang an der windigen Promenade gewappnet. Eine klassische Sonnenbrille von Ray Ban rundet den maritimen Look ab.


    Nathalie Speck