Belstaff

Mit Designs zwischen rau anmutenden Lederelementen, Funktionalität und einem femininen Touch hat sich Belstaff innerhalb der letzten Jahre von Neuem in der Modewelt etabliert. Als ursprünglicher Vorreiter innovativster Funktionskleidung blickt die Marke dabei auf eine lange Tradition zurück: Zu Beginn wurde Belstaff vor allem durch besonders hochwertige Freizeitkleidung bekannt. Wenngleich die Erfolgsgeschichte zu einem kurzen Einbruch fand, hat sich die Marke inzwischen zu einem weltweit beliebten Luxus-Lifestyle-Label gewandelt. Darin mischen sich die Outdoor-Elemente mit modernem britischen Chic. 

Belstaff

27
Seite 1 von 1

Filter

  • Neu eingetroffen
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
-
New in
New in
New in
New in
New in
New in
- 12%
- 20%
Neuware
- 20%
- 20%
- 20%
- 20%
Neuware

Belstaff – auf Motorradsätteln in die Fashionwelt

Als Belstaff 1924 von Eli Belovitch und Harry Grosberg ins Leben gerufen wurde, verfolgten die Gründer eine klare Vision. Unter Verwendung des gleichermaßen wasserabweisenden wie luftdurchlässigen Stoffes „Wax Cotton“ brachte das Label robuste Schutzkleidung auf den Markt. Die gepolsterten Jacken überzeugten schnell. Leicht, aber widerstandsfähig – so erfreuten sich die Designs rasch an reicher Beliebtheit. Piloten, Bergsteiger, Soldaten und allen voran Biker trugen die Jacken in die Welt. 

Durch die britische Textilkrise zu Ende des 20. Jahrhunderts erschütterte ein kurzer Einbruch die Verbreitung der Marke. Erst 2011 konnte sich das heutige Luxus-Label unter CEO Harry Slatkin und dem Designer Martin Cooper neu erfinden. Kurze Zeit und eine groß angelegte Kampagne später kehrte Belstaff in die Modewelt zurück. Erst eroberte das Label die Fashion Week New York, danach viele namenhafte Städte mit eigenen Stores. Längst wuchs das Repertoire der Marke über Bikerjacken hinaus. Nach einigen Wechseln ist Belstaff nun wieder in britischem Besitz. Unter Delphine Ninous sind die laufenden Linien der Marke erstmals wieder in der Hand einer einzelnen Designerin vereint. Heute bietet Belstaff Brit-Chic-Looks, Ready-to-wear-Kollektionen für Damen und Herren sowie Accessoires und verkörpert einen abenteuerlustigen Lifestyle, der an das Erbe der Marke erinnert.

Berühmte Belstaff-Träger 

Große Bekanntheit erlangte Belstaff nicht zuletzt durch die unzähligen Stars und namhaften Gesichter, die die Kleidung der Marke in den Fokus der Öffentlichkeit rückten. Angefangen bei Lawrence von Arabien oder Revolutionär Ernesto „Che“ Guevara, der eine Trialmaster-Lederjacke der Marke auf einer Mission in Lateinamerika trug, gibt es eine ganze Reihe an berühmten Fans. So vertraute auch Rennfahrer Sammy Miller auf die Qualität des Labels. Selbst Pilotin Amelia Earhart trug auf ihren Flügen einen Belstaff-Trench. Unter anderem ihnen ist der rekordverdächtige Durchbruch zu verdanken: 1948 wurden 40.000 Modelle der „Black Prince Motorcycle“-Jacke in nur einem Jahr verkauft. Darüber hinaus erobert Belstaff auch Hollywood. Stars wie George Clooney und Leonardo DiCaprio trugen die Designerstücke über die Kinoleinwände. 

Designerstücke von Belstaff Second Hand bei Vite EnVogue bestellen

Die raffinierten Teile der Marke findest Du im Designer Second Hand Onlineshop Vite EnVogue. Hier kannst Du die traditionellen Stücke in hervorragendem Zustand erwerben. Das Designer Second Hand Sortiment beinhaltet zahlreiche Belstaff Bekleidung aus den Kollektionen für Damen und Herren. Die Lifestyle-Marke ist im Vite EnVogue Shop mit ihren einzigartigen Designs für einen modernen wie abenteuerlustigen modischen Ausdruck bestens vertreten. In der Online-Auswahl des Designer Second Hand Shops findest Du unter anderem die populärsten Jacken des Labels, auf die auch unzählige Prominente nicht verzichten können.