Patrizia Pepe

Außergewöhnlich, kreativ und hochwertig: Das Label Patrizia Pepe hat sich zum Ziel gesetzt, Mode für Menschen zu machen, die Lust auf das Leben haben und wissen, was sie wollen. Seit der Gründung im Jahr 1993 zeichnet sich die Marke um das Gründerpaar Patrizia Bambi und Ehemann Claudio Orrea durch ein besonderes Feingefühl bei der Auswahl von Designs und Stoffen aus. Von der Metropole Florenz aus machte sich die Marke in ihrer jungen Historie einen beeindruckenden Namen. Heutzutage stellt Patrizia Pepe nicht mehr nur Kleidung für modeaffine Damen, sondern ebenso für begeisterungsfähige Männer her. Noch immer schafft es die Designerin, die eigene Vision von Style mit jeder neuen Kollektion auf beeindruckende Art und Weise weiterzuentwickeln. 

Patrizia Pepe

62
Seite 1 von 2

Filter

  • Neu eingetroffen
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
-
New in
New in
New in
New in
New in
New in
New in
New in
New in
Neuware
Neuware
Neuware

Patrizia Pepe

Patrizia Pepe – Kreativität trifft Detailverliebtheit 

Wie bei vielen großen Marken finden sich die Ursprünge von Patrizia Pepe in Italien wieder. Patrizia Bambi und Claudio Orrea lebten hier in Florenz. Bambi hatte nach ihrem Diplom zur Kauffrau bereits in mehreren Unternehmen gearbeitet, während Orrea damals eine kleine Textilherstellungsfirma besaß. Schon nach dem Kennenlernen der beiden Kreativköpfe entstanden erste Ideen dazu, den Geschmack Bambis mehr in die eigene Fertigung einfließen zu lassen. 1991 folgte dann die Spezialisierung, zwei Jahre später war es so weit: Patrizia Pepe lancierte nach offizieller Gründung unter neuem Namen eine erste Kollektion. Früh zeigte sich, dass die beiden ihrem Anspruch konsequent zu erfüllen wussten: Sie schufen unverwechselbare Kleidung, mit denen sich die Trägerinnen identifizieren konnten. 

Anfangserfolg als Basis für weitere Meilensteine 

Häufig entscheiden die ersten Entwürfe und Verkäufe darüber, wie es mit einer Marke weitergeht. Glücklicherweise bescherte die Premierenkollektion Bambi und Orrea genügend finanziellen und kreativen Handlungsspielraum, um weiter zu wachsen. Aus ihrer Heimat Florenz, bis heute Firmensitz, expandierte Patrizia Pepe in den folgenden Jahren in weitere europäische Länder. Nur kurze Zeit später folgte dann der asiatische Markt. Auch beim eigenen Sortiment zeigte sich die Designerin in den Folgejahren breiter aufgestellt. 2009 gelang beispielsweise ein weiterer Meilenstein, denn in diesem Jahr veröffentlichte Patrizia Pepe eine eigene Beachwear-Linie. Neben der Frauenkollektion begann die Marke zudem mit der Kreation von Herrenkleidung, von Pullovern über Jacken bis hin zu eleganten Polo-Shirts.

Der Name ist Programm 

In ihren Kollektionen verbindet das Modelabel klassische Eleganz mit urbanen, modernen Styles. Gerade diese faszinierenden Gegensätze schaffen eine beeindruckende und durchaus überraschende Harmonie. Etablierte Farben werden mit modernen Akzenten kombiniert. Suchst Du Außergewöhnliches, dem es dennoch nicht an der Alltagstauglichkeit fehlt, bist Du bei Patrizia Pepe an der richtigen Adresse. All diese Facetten spiegeln sich auch im Namen wider: „pepe“ ist das italienische Wort für Pfeffer. Die Designer Second Hand Mode mit Pfiff erhältst Du bei uns im Onlineshop von Vite EnVogue. 

Designermoden von Patrizia Pepe im Second Hand Onlineshop Vite EnVogue

Bei uns findest Du ausgewählte Designer Second Hand Kleidung von Patrizia Pepe, die zum Großteil weiterhin in Italien gefertigt wird. Dank ihrer traditionellen und modernen Elemente kommen die Accessoires und It-Pieces aus Florenz auch über einen langen Zeitraum hinweg nicht aus der Mode. Egal, ob Du für den Tag im Büro oder den Gang in die Bar am Wochenende den passenden modischen Begleiter suchst: Bestelle jetzt Dein Lieblingsteil bei Vite EnVogue und zeige Dein unverwechselbares Stilbewusstsein ganz im Sinne von Patrizia Pepe.