Jil Sander

Jil Sander ist ein deutsches Modeunternehmen, das seit 1968 Damenmode und seit 1997 auch Herrenmode im oberen Preissegment anbietet. Gegründet wurde die Modemarke Jil Sander 1968 von Heidemarie Jiline „Jil“ Sander, die eine erste Boutique in Hamburg eröffnete. Jil Sander traf damals mit ihren schlicht-eleganten Entwürfen und der Nutzung luxuriöser Stoffe ihren ganz eigenen Ton in der Modebranche. Sie erhielt von der Presse den Beinamen „Queen of less“, da sie klare Linien und schlichte Töne in Szene zu setzen wusste. Neben Karl Lagerfeld und Wolfgang Joop gilt Jil Sander als die bekannteste deutsche Modedesignerin, die auch international den Durchbruch schaffte.

Jil Sander

29
Seite 1 von 1

Filter

  • Neu eingetroffen
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
-
New in
Neuware
New in
New in
New in
New in
- 20%
Neuware
Neuware
- 10%
- 20%
- 25%
- 10%
- 10%
Neuware

Jil Sander

Jil Sander – von Anfang an anders

Jil Sanders schlichtes Design stieß in der Anfangszeit ihres Unternehmens auf wenig Gegenliebe bei den Frauen der Zeit. Erst 1976 mit dem sogenannten Zwiebel-Look, der aus mehreren miteinander kombinierbaren Einzelteilen bestand, schaffte die Marke den internationalen Durchbruch. 1980 erweiterte das Unternehmen seine Produktpalette um Parfüms, die bis heute sehr erfolgreich verkauft werden.

In den folgenden Achtzigerjahren war Jil Sander mit ihrer eher dezenten Mode sehr erfolgreich, da sie dem Zeitgeist dieser Zeit entsprach. Sie präsentierte ihre Mode auf den Laufstegen internationaler Modeschauen in Mailand und erreichte damit auch das internationale Publikum. Vor allem in Asien stieß ihre elegante und filigrane Art, Mode zu machen, auf viel Lob und die Marke Jil Sander konnte auf dem asiatischen Markt Fuß fassen. Erst Ende der Neunzigerjahre weitete das Unternehmen seine Mode auf Herrenmode aus, für dessen Kollektion der italienische Modedesigner Roberto Menichetti eingestellt wurde.

Dezente Ästhetik

Die Mode von Jil Sander folgt einer klaren Linie: hochwertige Stoffe, dezente Farben und keine unnötigen Details. Damit war sie gerade in der Anfangszeit eine Umkehr dessen, was die Konkurrenz wie Dior auf den Markt brachte. Mit ihren Hosenanzügen und ungefütterten Blazern in Farben wie Dunkelblau, Beige und Weiß designte Jil Sander Mode für emanzipierte Karrierefrauen. Damit war sie nicht nur in der Modewelt Vorreiterin, sondern setzte auch ein Zeichen in Richtung voranschreitender Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau.

Auch die Herrenmode des Unternehmens folgt der Linie der modernen Schlichtheit und zeitlosen Eleganz mit körperbetont geschnittenen Anzügen und Blazern. Neben der Damen- und Herrenmode ist Jil Sander vor allem auch für ihre Damen- und Herrendüfte bekannt. Bereits 1979 arbeitete Jil Sander mit der Parfümmarke Lancaster zusammen und rief das Parfümlabel Jil Sander Woman Pure unter der Dachmarke Jil Sander ins Leben. Die bekanntesten Düfte sind Jil Sander Sun und Jil Sander No.4, die bis heute beliebte Parfüms am Markt sind.

Designer Second Hand Mode und Accessoires von Jil Sander

Die Mode der Marke Jil Sander ist unverkennbar und von höchster Qualität. In unserem Designer Second Hand Onlineshop Vite EnVogue findest Du ausgewählte Stücke von Jil Sander. Klicke Dich durch die Angebote an Blazern, Hosen und Röcken, Schuhen oder auch Handtaschen und finde Dein neues Lieblingsdesignerstück von Jil Sander bei Vite EnVogue.