Hogan

Vom Sneaker bis hin zur Plateausandale: Die Schuhe aus dem Hause Hogan erfreuen sich heutzutage großer Beliebtheit. Angefangen in den 1980er-Jahren, steht die Marke insbesondere für sportiv inspirierte Kollektionen. Ihren Ursprung fand die Marke wie so viele erfolgreiche Unternehmen aus dem Modebereich in Italien: Hogan gehört zum Markenportfolio des über ein Jahrhundert erfolgreichen Modekonzerns Tod‘s S.p.A. Inzwischen befindet sich das Unternehmen bereits in dritter Generation, für die Gründung von Hogan zeigte sich seinerzeit der Erbe und Geschäftsmann Diego Della Valle verantwortlich. Die Liebe und Spezialisierung auf das Segment der Schuhe hat sich die Marke dabei von der Gründung bis heute erhalten. 

Hogan

2
Seite 1 von 1

Filter

  • Neu eingetroffen
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
-

Hogan

Hogan – die sportiven Trendschuhe

Lange vor der Gründung der Marke Hogan entschloss sich ein gewisser Filippo Della Valle Anfang des 20. Jahrhunderts dazu, eine eigene Schuhfabrik zu gründen. Sohn Dorino, der das Unternehmen übernahm, hatte in der Folgezeit bereits weitreichende Pläne in Sachen Export geschmiedet. Spätestens Ende der 1970er-Jahre folgte der Schritt zu einem international agierenden Industriekonzern. Derweil wurde das Unternehmen Tod’s vom Sohn Diego della Valle geleitet.

Er war es auch, der es 1986 für nötig befand, weitere Marken mithilfe der eigenen Firmenressourcen stark zu machen. Zwar konnte sich der italienische Modekonzern wahrlich nicht über seine Erfolge beklagen, es fehlte dem neuen Chef jedoch noch an einer sportiven und modernen Brand. Gesagt, getan: Mit Hogan kombinierte er die traditionelle Handwerkskunst mit zeitgemäßem Design. Binnen kurzer Zeit eroberten die neuen Schuhe den internationalen Markt, zunächst vorrangig in den markeneigenen Flagship-Stores, später auch in anderen Läden und Geschäften. 

Der große Erfolg der Schuhmodelle

Zum wohl bekanntesten Modell von Hogan avancierte der 1997 lancierte „Interactive“, der fortan als Symbol für die Kombination von Luxus und Funktionalität galt. Der „Olympia“ schaffte es dann, klassische Materialien wie Leder und moderne Techno-Stoffe miteinander zu vereinen. Bis heute präsentiert das Label in seinen Kollektionen exklusive Designerschuhe, die jedes Mal aufs Neue in der Fashionwelt ihren Anklang finden.

Eine eher zurückhaltende Farbgestaltung unterstreicht die Lässigkeit im Anspruch von Hogan. Zu den Schuhen sind mittlerweile auch Taschen hinzugekommen, ansonsten bleibt sich die Marke ihrer Linie und Spezialisierung treu. Sogar Karl Lagerfeld zeigte sich von der Marke Hogan derart angetan, dass er unter dem Name Hogan by Karl Lagerfeld 2010 und in den Folgejahren neue Damenschuhe und Taschen für die Marke entwarf. 

Schuhe von Hogan im Designer Second Hand bestellen 

Der Shop von Vite EnVogue zeichnet sich durch eine große Auswahl von Designer Second Hand Kleidung und Accessoires aus. Auch die Schuhe von Hogan dürfen in unserem Onlineshop natürlich nicht fehlen. Bei uns erwarten Dich unter anderem die beliebten Sneaker, Stiefelletten und Sandalen der italienischen Marke. Sowohl Männer als auch Frauen kommen bei dem großen Schuhsortiment des Labels auf ihre Kosten.

Der dezente Stil eignet sich hervorragend als Basic zu Deinem Casual Outfit. Für den ein oder anderen Hingucker sorgen dann die auffälligen Farb-Applikationen. Kleide Dich mit neuen Schuhen für den Alltag oder den gelungenen Auftritt am Abend ein und bestelle hochwertige Designer Second Hand Mode bei Vite EnVogue.