Akris

Klare Linien, gerade Formen und die charakteristische Double-Face-Technik – das Schweizer Modehaus Akris ist weltberühmt für seine Luxuskleidungsstücke, die sich mit der „blinden Naht“ beidseitig tragen lassen. Prägnant und der rote Faden sämtlicher Kollektionen ist das Tupfenmuster.

Gegründet wurde Akris 1922 von Alice Kriemler-Schoch in St. Gallen, wo auch heute noch die gesamte Produktion stattfindet und mit immer neuen innovativen Stoffen und Ideen die Modewelt bereichert. Die einzigartigen Stücke, die Du auch im Vite EnVogue Designer Second Hand Onlineshop findest, richten sich heute an die moderne Frau, die selbstbewusst und zielstrebig ihren Weg geht. Mit der Erweiterung um die sportlich-junge Linie Akris Punto trifft Akris den Zeitgeist der jüngeren Generation.

Akris

15
Seite 1 von 1

Filter

  • Neu eingetroffen
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
-

Akris

Akris – elegante Mode aus der Schweiz

Akris – der Name setzt sich aus den Initialen der Gründerin Alice Kriemler-Schoch zusammen. 1922 entschloss sich diese, das Label zu gründen und legte damit den Grundstein für den heutigen Welterfolg, der mit echten Innovationen gekrönt ist. Seit jeher befindet sich das Schweizer Modeunternehmen mit Hauptsitz in St. Gallen in Familienhand. Schon in den 1950er-Jahren expandierte das Luxuslabel unter der Leitung von Max Kriemler, Sohn von Alice Kriemler-Schoch, und dessen Frau nach Europa. Seit 1980 ist ihr Enkel Albert Kriemler Chefdesigner von Akris. Gemeinsam mit seinem Bruder Peter Kriemler, der für die Finanzen und die Produktion zuständig ist, erschloss der ambitionierte Geschäftsmann mit den geradlinigen Designs und der formvollendeten Eleganz der Kollektionen die USA. Zunächst platzierte sich das Label im New Yorker Luxuskaufhaus Bergdorf Goodman und eröffnete kurze Zeit später den ersten eigenen Shop in Boston. Es folgten weitere Geschäfte auf der ganzen Welt.

Die Double-Face-Technik mit der schlichten Eleganz von Akris

Akris ist bekannt für seine exquisite Materialauswahl. Leichte Stoffe, wie Kaschmir und Seide, spielen eine zentrale Rolle bei den schlichten und zeitlosen Kollektionen. Charakteristisch zeigen sich diese seit Beginn an mit einer schnörkellosen Raffinesse und bestehen durch eine elegante Schlichtheit, die unter anderem von Fürstin Charlène von Monaco oder Schauspielerin Julia Roberts geschätzt wird. Dabei finden neben traumhaften Kleidern, die die weibliche Silhouette einzigartig in Szene setzen, auch alltagstaugliche Stücke wie Röcke, Jacken und Shirts Platz. Diese können stilvoll zu den formgebenden Hosen des Labels kombiniert werden. Das absolute Markenzeichen von Akris ist jedoch der Double-Face-Look. Dabei werden die Stoffe unsichtbar vernäht, sodass sich die Innenseite nach außen tragen lässt. Anders als viele namhafte Luxuslabels fokussiert sich Akris auf die Herstellung von Mode, weshalb Du im Designer Second Hand Onlineshop von Vite EnVogue nur ausgewählte Kleidung der Marke findest. Eine weitere Besonderheit: Das Unternehmen produziert ausschließlich in der Schweiz und verwendet dazu regionale Textilien. 1996 folgte Akris Punto als moderne Sideline für die jüngere Zielgruppe.

Hol' Dir die zeitlosen Klassiker von Akris Second Hand direkt nach Hause

Ob weißer Kurzblouson mit Dreiviertel-Ärmeln, eleganter Rock aus Bouclé, verspielte Cropped-Hose mit weitem Bein oder das „kleine Schwarze“ mit dezentem V-Ausschnitt – im Designer Second Hand Onlineshop von Vite EnVogue findest Du Dein neues Lieblingsteil von Akris. Die dezenten Modestücke lassen sich besonders gut mit eleganten Accessoires aufpeppen und machen zu jedem Anlass eine gute Figur. Selbst in der Freizeit kann ein Shirt im Layering-Look problemlos zu einer Jeans und Edel-Sneaker getragen werden. Der Look kann schnell durch das Umkrempeln der Innenseite nach außen gewechselt werden. Das sind doch gute Gründe, jetzt bei Vite EnVogue zu bestellen!