Aigner

Du möchtest besonders hochwertige Handtaschen, Gürtel oder Geldbörsen aus erstklassig verarbeitetem Leder? Dann führt kein Weg an dem Münchener Hersteller Etienne Aigner vorbei.

Die einzelnen Kleidungsstücke verkörpern sowohl die haarscharfe Genauigkeit deutscher Handwerkskunst als auch das feurige Temperament italienischer Traditionen.

Zwar handelt es sich dabei eher um ein kleineres Unternehmen, doch besonders die edle Verarbeitung und kräftigen Farben von Aigner wissen zu beeindrucken. Entsprechend gehört Aigner heute zu den Top-Herstellern im Bereich der Lederwaren. 

Aigner

7
Seite 1 von 1

Filter

  • Neu eingetroffen
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
-
- 25%
Neuware
Neuware
- 20%

Aigner – vom Buchbinder zur Lederkollektion

Der ungarische Buchbinder Etienne Aigner fand früh ein großes Interesse am Design und der Verarbeitung von Lederwaren. Entsprechend entwarf er verschiedene Taschenkollektionen für viele der Haute-Couture-Häuser. Durch den anwachsenden Bekanntheitsgrad war es nur es eine Frage der Zeit, bis er sogar für Christian Dior und Hermés zu designen begann. Schließlich gründete er im Jahr 1950 mit der „Etienne Aigner, Inc.“ seine eigene Boutique in New York City. Auch sein Monogramm fand hier seinen Ursprung: das aus seinen Initialen designte Hufeisen. Wenige Jahre später eröffnete Aigner dann schließlich seinen ersten Showroom in Manhattan. Von Anfang an sah er hierbei die Oberschicht als seine direkte Kundschaft an. 1965 wurde die Etienne Aigner AG in München gegründet, die neben dem amerikanischen Markt auch die Welt mit Designerstücken unter dem Namen Aigner versorgt.

Farben und Inspiration

Schaust Du Dir einzelne Produkte von Aigner an, wird vor allem ein Element immer wieder hervorstechen: die unheimlich kräftigen Farben, die seit jeher in den einzelnen Textilien und Lederwaren verarbeitet sind. Nicht nur lässt sich die italienische Note daraus herleiten, sondern auch die aufwendige Handarbeit, um dieses Ergebnis zu schaffen. Daraus entsteht der ikonische Farbton „Antic Rot“, der bis heute zu den bekanntesten Markenzeichen von Aigner zählt. Das Design und die damit verbundene Farbe ist eine direkte Hommage an den toskanischen Rotwein Chianti Classico. Nicht nur wirkt der Ersteindruck besonders edel, sondern weiß auch durch erstklassige Verarbeitung zu überzeugen.

Im Wandel der Zeiten

Zur Jahrtausendwende gab es mehrere Hunderte Aigner Filialen weltweit. Doch mit dem wachsenden Erfolg sollten auch weitere Zielgruppen gewonnen werden. So entschied sich der Münchener Hersteller dazu, ebenfalls Produkte für die Mittelschicht zu entwerfen, was gegen Etienne Aigners ursprüngliche Intention sprach. Da die Popularität jedoch stetig anstieg, war dies der nächste logische Schritt. Produziert werden die einzelnen Kleidungsstücke allerdings mit wenigen Ausnahmen weiterhin in Italien, um die gewohnte Qualität beizubehalten. Ein weiterer Schritt in Richtung eines größeren Publikums kam 2014 in Form von Kindermode und Schuhen. Entsprechend wichtig ist es Aigner, im Laufe der Zeit mitzugehen, ohne den Spirit von Etienne Aigner zu untergraben. Das macht einen Großteil des Erfolges aus. 

Designermode von Aigner Second Hand online entdecken und bestellen

Wenn Du Gefallen an dem Label Aigner gefunden hast, erhältst Du eine breitgefächerte Auswahl an Designer Second Hand Stücken hier im Onlineshop von Vite EnVogue. Aufgrund des zeitlosen Einsatzes der Designs und Farben sowie der edlen Verarbeitung handelt es sich bei Aigner um eine der Top-Marken. Nicht nur lässt sie sich hervorragend an Dein Outfit anpassen, sondern bietet darüber hinaus einen sehr hohen Wiederverkaufswert. Hier im Onlineshop kannst Du aus einer Vielzahl der einzelnen Produkte von Aigner wählen und bekommst diese in einer ausgezeichneten Qualität ausgehändigt. Auch weitere Marken findest Du beim Designer Second Hand Shop Vite EnVogue.