Céline

Gehobene Mode und schöne Schuhe für Damen, luxuriöse Accessoires, ausgezeichnete Düfte und Handtaschen der Extraklasse – all diese Produkte bietet das französische Modelabel Céline an.

Die Marke setzt bei ihrer Mode stets auf einen sehr klaren modernen und auch luxuriösen Look, ohne dabei allerdings die Alltagstauglichkeit zu verlieren. Sowohl entspannte Styles, wie verschiedene schlichte Hoodies und Pullover, als auch Hemdkleider oder Röcke lassen sich in der Produktpalette der Marke finden. Durch diese kannst Du auch in unserem Shop Vite EnVogue stöbern und Dich mit der hochwertigen Designer Second Hand Mode von Céline einkleiden.

Céline

90
Seite 1 von 2

Filter

  • Neu eingetroffen
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
-
New in
New in
New in
Neuware
New in
New in
Neuware
New in
New in
New in
- 70%
Neuware
- 20%
- 20%
- 20%
- 20%
- 30%
- 30%
- 30%
- 30%
- 30%
- 30%
- 30%
- 50%
- 15%
- 42%
- 30%
- 20%
- 20%
Neuware
Neuware
Neuware
- 20%
Neuware

Céline 

Céline – das Must-have im Kleiderschrank

Der Ursprung des Labels Céline liegt in Paris. Dort wurde die Marke 1945 von dem Ehepaar Céline und Richard Vipiana gegründet und nach dem Vornamen der Frau benannt. Die ursprüngliche Geschäftsidee der beiden Eheleute war die Fertigung von exklusiven Kinderschuhen. Da diese Schuhe allerdings sehr viele Mütter so überzeugten, dass sie sich auch Exemplare für sich selbst wünschten, erweiterte das Label sein Sortiment wenig später auch auf luxuriöse Schuhe für Damen – der weitreichende Siegeszug der Marke begann.

Durchbruch durch Must-haves

Den endgültigen Durchbruch in die Top-Liga der Modewelt erreichte die Marke Céline allerdings nicht durch den Verkauf der Schuhe, sondern mit der Fertigung von so genannten „must-haves“. Im Jahr 1966 begann die Firma nämlich damit, verschiedene Accessoires wie Gürtel, Handtaschen oder Handschuhe aus sehr hochwertigem Leder zu fertigen. Die gute Qualität dieser Produkte führte dazu, dass das Label, das bisher nur ein paar Filialen im Umkreis von Paris hatte, auch außerhalb von Frankreich bekannt wurde und in alle möglichen Länder der Welt expandieren konnte. Bis heute steht das Label für herausragende Qualität bei den als „must-haves“ betitelten Lederwaren. So ist es nicht unüblich, dass die Einführung einer neuen Handtasche für Wartelisten auf der ganzen Welt sorgt, da der Ansturm auf diese so gewaltig ist. 

Seine große Bekanntheit nutzte das Unternehmen schließlich dazu, auch Damenmode zu entwerfen. Diese wird von der Gründerin des Labels als eine „Hommage an die moderne Frau“ angesehen, nämlich an eine Frau, die ihr Leben selbstbestimmt ganz ohne Bevormundung leben kann. Dies lässt sich auch immer wieder in den Outfits erkennen: Alltagstauglichkeit trifft bei Céline stets auf hochmodernes Design. 

Verschiedene Designer prägten das Bild der Marke

Für das Label Céline arbeiteten schon viele herausragende Designer. Von 1998 bis 2004 entwarf zum Beispiel Michael Kors, der selbst ein bekanntes Label gründete, Mode für Céline. Auch Roberto Menichetti oder Ivana Omazic arbeiteten bei der Marke. Seit 2018 trägt Hedi Slimane die Verantwortung als Chefdesigner bei Céline. Der junge Franzose setzt dabei immer wieder auf ausgefallene und teilweise auch kontroverse Styles.

Wenn auch Du nun wissen möchtest, welche Stücke von Céline perfekt zu Deinem Style passen, dann schau doch einfach in unserem Shop Vite EnVogue vorbei. Dort bieten wir Dir ein breites Sortiment an Designer Second Hand Mode.